Lernen in einer Welt im Wandel

Die "Gründereltern" der Aktiven Naturschule Templin beschrieben in ihrem pädagogischen Konzept "Lernen in einer Welt im Wandel" von 1997 vier Lernbereiche: den ökologischen, den sozialen, den musischen und den Bereich der Wissensaneignung - immer mit Bezug auf die Region Templin.

wandel_sozial1.jpg

Der soziale Lernbereich

 

wandel_oekologisch.jpg

Der ökologische Lernbereich

 

wandel_wissensaneignung.jpg

Der Bereich der Wissensaneignung

 

wandel_musisch1.jpg

Der musische Lernbereich